Praktikum mit Aussicht

Gleich zwei Damen am Empfangscounter, die sich um die Belange unserer Kunden kümmern. Das war ein gewohntes Bild, als Fadime-Gül Serin im November ein Praktikum bei uns absolvierte. 14 Tage lang nutzte die 19-Jährige die Gelegenheit, um in verschiedene Bereiche unseres Autohaus hineinzuschnuppern. Und das gegenseitige Kennenlernen hat sich gelohnt. Fadime-Gül Serin wird im Sommer 2020 im Autohaus Diether ihre Ausbildung zur Automobilkauffrau beginnen und wir freuen uns darauf, sie in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Wieder einmal hat sich gezeigt: Ein Praktikum lohnt sich – für beide Seiten.

2D13 – alles klar?

Wahrscheinlich nicht, denn dass sich hinter den Zahlen und dem Buchstaben die Standnummer des Vereins „helfen bewegt“ und der Prof. Dr. Eggers-Stiftung bei „Gesund & Aktiv“, einem Bereich der Messe Mode Heim Handwerk verbirgt, könnt ihr ja nicht wissen. Und auch nicht, dass wir von Autohaus Diether die Initiative unterstützen. Wir finden es einfach wichtig, dass sich die Stiftung dafür einsetzt, psychisch kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene individuell und konstruktiv zu fördern. Deshalb sind wir dabei, wenn es darum geht, dieses Thema in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und ermöglichen den Informationsstand bei „Gesund & Aktiv“. Schaut doch mal vorbei – und überhaupt, es gibt ja jede Menge zu sehen und zu erleben auf der Messe. Seid dabei vom 9.-12.11.19 in der Messe Essen und erkundigt euch auf www.eggersstiftung.de und  www.helfen-bewegt.de

Zwei neue Kfz-Azubis

Erst Praktikum, dann Ausbildung. Unser bewährtes System hat auch bei Xheison Sulce und Thomas Wawroschek gegriffen. Die beiden Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker im ersten Lehrjahr haben bei uns bereits ein Praktikum beziehungsweise ein Einstiegsqualifikationsjahr absolviert und dabei gezeigt, dass sie zu uns passen und für sich den richtigen Beruf gefunden haben. Jetzt sind sie Teil unseres 8-köpfigen Azubi-Teams, das übrigens bei der letzten Zeugnisvergabe mit einem super Durchschnitt von 1,7 abgeschnitten hat. Dass es mit der Praxis ebenso gut klappt, daran arbeitet das gesamte Autohaus Diether-Team.

Herzlich willkommen im Autohaus Diether-Team

Seit Mitte Juni ist Robin Schiller neu im Werkstattteam. Der Karosseriebauer hat sich von der ersten Stunde an gut eingelebt, ist engagiert und lobt die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt des Teams.  „Ich habe hier super Kollegen angetroffen, mit denen man über alles sprechen kann und wo jeder jedem hilft – wie in einer großen Familie.“, lobt der 23-Jährige.

Herzlichen Glückwunsch!

Eigentlich warten, reparieren und verkaufen wir vom Autohaus Diether leidenschaftlich gerne Fahrzeuge und sorgen dafür, dass Sie immer mobil sind. Und dass wir ein tolles Team sind, das sich untereinander super versteht, wissen Sie auch schon längst. Aber dass bei uns zuweilen auch Herzen zueinanderfinden, das wissen Sie vielleicht noch nicht … Und weil das so ist, heißt unsere Serviceassistentin Mellanie Schmitt jetzt Mellanie Zdunek und ist ab sofort die bessere Hälfte unseres Unfallspezialisten und Serviceberaters Jörg Zdunek. Wir freuen uns riesig für die beiden und wünschen dem frisch vermählten Paar für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute. Herzlichen Glückwunsch!

Notdienstnummer: 0160 / 94 53 71 96 (0,14 Cent pro Min.)

Autohaus Diether auf Facebook
Autohaus Diether auf Facebook
Kontakt

Lahnbeckestraße 4
D-45307 Essen

Telefon: 0201 - 8 55 66

 

Verkauf

Montag bis Freitag
8:00 bis 18:00 Uhr
Samstag
9:00 bis 13:00 Uhr

Service

Montag bis Freitag
7:00 bis 18:00 Uhr
Samstag
9:00 bis 13:00 Uhr

Teileverkauf

Montag bis Freitag
7:30 bis 17:30 Uhr
Samstag
9:00 bis 13:00 Uhr

Autohaus Diether 2019